jorda & partners HR CONSULTING® - Datenschutzerklärung

jorda & partners HR CONSULTING® - kurz jorda & partners - ist Teil der New Europe Management Consulting GmbH
Schottengasse 10/2/3, Top 22
1010 Wien.
Sie wird vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Johann Jorda
Der Firmensitz ist Maria Enzersdorf am Gebirge
Firmenbuchnummer: FN 95593d
Firmengericht: Landesgericht Wiener Neustadt

Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen – Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das österreichische Datenschutzgesetz (DSG) mit Wirkung vom 25.05.2018 - ist für uns selbstverständlich. Diese Vorgangsweise dient dem Schutz aller Beteiligten unserer Geschäftsgebarung und entspricht dem hohen Qualitätsbewusstsein des Unternehmens. Es folgt eine kurze Zusammenfassung, wie wir Ihre Daten schützen und was es bedeutet, wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Die schriftliche Darstellung im Text bezieht sich auf alle Geschlechter gleichermaßen und ist der Lesbarkeit wegen kurz gehalten.

  • Was sind personenbezogene Daten?

    Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen sich Ihre Identität ermitteln lässt. Beispielsweise Ihr Name, Adresse oder Telefonnummer.

  • Speichern wir personenbezogene Daten?

    jorda & partners speichert gesetzlich erlaubte personenbezogene Daten von Kandidaten, Interessenten oder Klienten nur im Rahmen der von diesem Personenkreis gestatteten Zwecke. Die Daten werden genutzt, um Interessenten/Kandidaten adäquate Karriereangebote unterbreiten zu können und unsere Klienten über potenzielle Kandidaten für spezifische Positionen zu informieren sowie projektspezifische Informationen auszutauschen.
    Wenn Sie uns personenbezogene Daten übermittelt haben, erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung des Erhalts. Wir speichern die Daten auf geschützten Rechnern. Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung können Ihre gespeicherten Daten auch dazu verwendet werden, um Sie zu einem späteren Zeitpunkt - ggf. auch telefonisch - über andere, interessante Karriereangebote informieren zu können.
    Der Versand von E-Mails erfolgt von unserer Seite ausschließlich verschlüsselt. Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte erfolgt nicht. Wir verweisen auf das in Ziffer 8 geregelte Widerspruchsrecht.
    Wir verarbeiten in unregelmäßigen Abständen Daten in Zusammenhang mit dem Besuch unserer Homepage. Dies erlaubt uns, unsere Angebote soweit und umfangreich wie möglich an die Präferenzen und Wünsche der Interessenten anzupassen und diese ggf. auch – sofern gewünscht – mit weiteren Informationen zu versorgen.

  • Was passiert mit gespeicherten personenbezogenen Daten?

    Die gespeicherten E-Mail-Adressen geben wir ausschließlich im Fall einer polizeilichen Ermittlung/auf Aufforderung der Staatsanwaltschaft an Ihnen zuvor nicht bekannt gegebene Stellen heraus. Ansonsten erfolgt eine Herausgabe ausschließlich bei Vorliegen einer ausdrücklichen schriftlichen oder elektronischen Einverständniserklärung von Ihnen.

  • Was sind Cookies?

    jorda & partners verwendet KEINE COOKIES! Es handelt sich um kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es, persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies sind keine Programme, können also auf Ihrem PC keinen Schaden verursachen. Dennoch kommen sie bei uns nicht zum Einsatz.

  • Haftung

    Wir können keine Verantwortung oder Haftung für die Angebote von Websites Dritter übernehmen. In jedem Fall halten wir unsere Partner dazu an, die gesetzlichen Datenschutzrichtlinien in vollem Umfang - wie wir selbst – zu berücksichtigen.
    Unsere Mitarbeiter und Partner sind alle gem. § 6 DSG dem Datengeheimnis verpflichtet. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen und achten auch bei unseren Partnern darauf, dass geeignete Maßnahmen zum Schutz der Datensicherheit ergriffen werden (der DSGVO und DSG entsprechend).
    Da jorda & partners den Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten seiner Klienten und Interessenten sehr ernst nimmt, unternehmen wir alles, um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen. Der Zugriff auf Ihre Daten ist ausschließlich auf autorisierte und verpflichtete Personen beschränkt.

  • Log-Dateien

    Bei jedem Aufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

    Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann), den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert), die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

  • Browsing-Historie und IP-Adresse

    Teilweise werden allgemeine Informationen über den Besuch unserer Website erhoben und gespeichert, ohne dass die Besucher identifiziert werden. Dies geschieht, um die Qualität unserer Website sowie das Browsing-Erlebnis der Nutzer zu verbessern.

  • Widerspruchsrecht

    Sie können zu jeder Zeit der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen (DSG §45). Dazu müssen Sie einen gültigen Nachweis erbringen, dass Sie der Dateneigner sind. Zur Geltendmachung des Widerspruchsrechts genügt eine E-Mail an die E-Mail-Adresse office@jordapartners.com. Wir werden dann den Widerspruch unverzüglich bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden wir für diesen Fall in unsere „Sperrdatei“ aufnehmen, um sicherzustellen, dass sie zukünftig nicht mehr kontaktiert werden.

  • Auskunftsrecht

    Nach §§ 1, 13 und 44 DSG haben Sie ein Auskunftsrecht. Eine Verweigerung der Auskunft über die Herkunft und die Empfänger der Daten wird nur dann erfolgen, soweit das Interesse an der Wahrung des Geschäftsgeheimnisses gegenüber Ihrem Informationsinteresse überwiegt.
    Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Die Auskunft erfolgt dann unverzüglich und enthält die über Sie gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen, den Empfänger oder Kategorien von Empfängern an die Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Bei Fragen sowohl im Falle der Auskunft als auch der Geltendmachung des Widerspruchsrechtes, genügt die Zusendung einer E-Mail an die Adresse office@jordapartners.com. Wir behalten uns dabei das Recht vor, die Auskunft oder Beantwortung von Fragen elektronisch vorzunehmen.

    Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an office@jordapartners.com. Unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben kann diese Erklärung zum Datenschutz jederzeit angepasst werden.

    Stand April 2018